Wer ist Online

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Fahrzeugausrüstung

 
Nisto ist folgendermassen ausgerüstet

Auto

 
Marke  Toyota 
Typ  LandCruiser HZJ78 
Jahrgang  10, 2001 
Motor  4.2 Liter Reihendieselmotor (ohne Elektronik, Einspritzung u Turbo) mit 130 PS 
Antrieb  Das Auto ist mit zuschaltbarem 4x4, Untersetzung und Differentialsperren hinten und vorne ausgerüstet 
Klimaanlage  Dank der Klimaanlage kann auch bei hohen Temperaturen mit geschlossenen Fenstern gefahren werden. Damit bleibt das Auto staubfrei und die Insassen reisen angenehmer 
Radio  Es ist das Originalradio mit Kassettendeck eingebaut 
Bereifung  Das Auto ist mit 7J16 Felgen und 235/85 R16 BF Goodrich All Terrain Reifen ausgerüstet. Diese Bereifung hat sich für uns sehr bewährt. 
Masse  Länge 5.30m
Breite 1.70m
Höhe 2.26m 
Gewicht  Voll getankt und beladen, inkl. 2 Personen wiegt das Fahrzeug ca. 3.2 Tonnen 
Ersatzrad  Das Ersatzrad ist unter dem Auto verstaut. Bei bedarf kann ein zweites auf dem Dach mitgeführt werden. 
    
Umbau   zurück
Hubdach  Das Originaldach wurde auf ca. 1.5m aufgeschnitten und ein Stahlrahmen auf die Regenrinne aufgesetzt. Dann wurde alles mit Aluminiumblech verkleidet und gespritzt. Das Aluminiumdach ist mit einem grossen Dachfenster (60x60cm) und einer hellen Deckenleuchte versehen. 
Das Bett mit Selbstaufblasbarer Outdoor Matratze ist 2 x 1.2m gross (nutzbar ca. 1.8 x 1.2m)
Das Aluriffeldach ist stabil und mit einer Dachrehling mit verstellbaren Ösen ausgerüstet
Auf dem Dach befindet sich ein Solarpanel Modul mit ca. 50 Watt Leistung
Das Schlafen im Auto mit geschlossenem Dach ist ebenfalls möglich. Die Bank wird dazu über den Gang gelegt, so dass unten ein ca. 1m breites Bett entsteht. 
Boden  Der Boden ist mit 1cm Isolationsmatte isoliert. Darauf liegt ein ebenso dickes Bodenbrett. 
Standheizung  Eberspächer B1L C compact AIRTRONIC D2, max. Heizleistung 2.200 Watt Diese Luftheizung im Innenraum heizt das Auto auch bei kalten Temperaturen schnell auf. 
Zusatztänke  2 Chromstahl-Tänke im Innenraum: 70l Wasser, 73l Diesel Die Tänke befinden sich beide im Innern des Fahrzeugs am Boden. Damit ist der Schwerpunkt tief und das Gewicht zwischen den Achsen. Die Tänke sind massgefertigt aus Edelstahl mit Schwellwänden. Der Dieseltank wird mittels einer aus der Fahrerkabine bedienbaren Pumpe bei Bedarf in den Originaltank umgefüllt. Der Einfüllstutzen befindet sich neben dem für den Originaltank. Damit wird eine Autonomie von ca 1000km erreicht.  
Wasserfilter-System  Keramik- und Aktivkohlefilter von Katadyn (Carbodyn & Ceradyn) mit Ausgleichsgefäss und Vorfilter. Dieses System garantiert absolut sauberes und keimfreies Wasser, wo auch immer man sich befindet. Es gibt 2 Wasserhähne, der eine kommt direkt aus dem Tank, der andere geht über das Filtersystem. Das System funktioniert mit einer Leistungsfähigen Shurflo Wasserpumpe. 
Innenausbau  Ausbau aus Birkensperrholz, lackiert. Das Prinzip der Schränke basiert auf Rako-Boxen mit Deckel, welche in das Gestell geschoben werden. 
Gestelle und Rakoboxen  Total gibt es im Innenraum ca. 600 Liter Stauraum der sich wie folgt aufteilt:14 x 25 Liter Rakoboxen 2 x 15 Liter Rakoboxen 3 x 5 Liter Rakoboxen 140 Liter unter den Sitzbänken Ca. 50 Liter oberhalb der Fahrerkabine unter dem Bett Dieser Stauraum ist frei verfügbar für persönliche Dinge wie Zahnbürste, Kleider etc. Der Rest des mitgelieferten Materials ist anderweitig versorgt. 
Bänke  Die Bänke sind so, dass 2 Personen bequem sitzen, bzw. halb liegen können. Die Bänke sind mit 4cm Schaumstoffpolstern gepolstert, welche mit neuen Überzügen versehen sind. 
Tisch  Der Tisch ist stabil, verstell- und abnehmbar und besitzt eine Oberfläche von 45x40cm 
Kocher  Der Gaskocher kann hinten in der Türe oder im Autoinnern benutzt werden. 
Kühlbox  Eine 37 Liter Kompressor-Kühlbox ist im Auto installiert. Es handelt sich um eine Waeco CF40 Kühlbox mit Gefriermöglichkeit. 
Leselampen  Das Auto ist gut beleuchtet. Unter anderem ist es mit 3 Schwanenhals-Leselampen ausgestattet 
Vorhänge  Die Fenster (inkl. Fahrerkabine) können mit Vorhängen zu gezogen werden.
     zurück
Zubehör 
Seilwinde  Das Auto ist mit einer Seilwinde Superwinch Husky 10 ausgestattet. Diese besitzt eine Zugkraft von 4,5 Tonnen, ein Schneckengetriebe und ca. 35m Stahlseil. Die Seilwinde ist so dimensioniert, dass das Auto auch aus sehr unwegsamem Gelände befreit werden kann. 
Fahrwerk  TJM Heavy Duty (vorne Spiralfedern und hinten Blattfedern) Das Auto besitzt voll geladen ein Gesamtgewicht von ungefähr 3.2 Tonnen. Damit wurde ein stabileres Fahrwerk unabdingbar. 
Schnorchel  Der Safari-Schnorchel verhindert bei Wasserdurchfahrten das Eintreten von Wasser. Viel wichtiger ist, das er das Eindringen von Staub auf trockenen Pisten stark reduziert. 
Stoss-Stange vorne und Kuhfänger  Die Originalstoss-Stange wurde durch eine stabile Stahlstoss-Stange ersetzt. Diese nimmt auch die Seilwinde auf. Der sehr stabile Kuhfänger ist abnehmbar und ist mit 2 Zusatzscheinwerfern mit Fernlicht ausgerüstet. Supporte für den High-Jack sind vorhanden.
Stosstange hinten  Die Originalstoss-Stange wurde durch eine stabile Stahlstoss-Stange ersetzt. Die Rückleuchten welche sich normalerweise in der Stosstange befinden wurden nach oben versetzt. Supporte für den High-Jack sind vorhanden 
Sandbleche, Schaufel  Die stabilen Sandbleche sind abschliessbar aussen am Auto montiert.
2-Batterie-System  Das Auto ist mit 3 Batterien ausgerüstet welche beim Fahren geladen werden. Im Stand wird die eine Batterie autom. abgetrennt, so dass diese für das Starten des Motors geladen bleibt 
Tempomat Das Auto ist zusätzlich mit einem Tempomat Ausgerüstet. Optimal für lange strecken.
Heckzelt  Das Auto besitzt ein Heckzelt von 1.33 x 1.54m, das direkt am Auto montiert wird. Das Zelt besitzt ein Dach und 3 Seitenwände, welche individuell geöffnet werden können. Dieses bietet bei schlechtem Wetter ein Vorzelt für nasse Kleider und Schuhe oder kann Sichtschutz und Schatten bieten. Stangen und Heringe liegen bei und sind platzsparend verstaut. 
Campingstühle und Campingtisch  2 superbequeme Campingstühle und ein 75 x 60cm Campingtisch gehören ebenfalls zur Ausrüstung Der Tisch wird beim Fahren in der Hecktüre befestigt und für die Stühle ist ebenfalls Platz im Wageninnern 
Sonnenstorren  Auf der linken Seite des Autos ist ein Hannibal-Sonnenstorren von 2.1 x 2.3m fest montiert. Er lässt sich schnell und problemlos aufstellen. Die Aluminiumstangen sind im Wageninnern verstaut. 
High-Jack  Neben dem Standardwagenheber befindet sich ein High-Jack für Notfälle. Der High-Jack ist im Autoinnern montiert, was seine Funktionstüchtigkeit bei Gebrauch garantiert 
Windabweiser  Bei angenehmem Klima kann auch ohne Klimaanlage mit offenem Fenster gefahren werden, ohne dass es zu stark zieht. 
Hohlraum-Behandlung  Das Auto wurde in seinen ersten Lebensmonaten hohlraumbehandelt, so dass Korrosion weitestgehend ausgeschlossen ist. 
Ablagen  In der Fahrerkabine gibt es neben 2 zusätzlichen Ablagefächern ein Trinkbecher-Halter für 2 Becher und eine kleine Waeco-Kühlbox.
Copyright © 2017 Auf zum Horizont. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Sponsoren Links:

Google Anzeigen:

Befreundete Seiten: