Jetzt nehmen wir es persönlich
Alaska
Startseite Ein Level zurück
Am Kethleen Lake (noch in Kanada)
Auf dem Highway nach Haines.
Unterwegs auf der Mud Bay Road in der Umgebung von Haines.
Durchs Wattenmeer den Seeadlern hinterher.
Haben sich die nassen Füsse doch gelohnt. Seeadler geniesst die Sonne auf einer Tanne.
Und noch einmal von der anderen Seite.
Gemeinsam mit Nisto feiern wir den 1. August in Haines.
Zwei Seeadler beim Streiten?
Vor unserem Privat"jet" in den Glacier Bay National Park. Die Türen hinten sind fast komplett aus Glas, daher der Kommentar von Sonja, als er über die Landebahn kam: "Äh, hat der auch Türen?"
Sicht aus dem Flieger.
Sicht auf einen der vielen Gletscher, die es im Glacier Bay NP gibt.
Unser Campingplatz mitten im Regenwald.
Auf dem Weg ins Esszimmer am Strand.
Blick aus dem Esszimmer in die Ferne zu den Walen.
Seelöwen im Glacier Bay NP
Ein Puffin unterwegs im Galcier Bay NP
Und auch Segelschiffe nehmen den "Kampf" mit den Eisschollen auf sich.
So standen wir oft genug an der Reeling, hatten aber leider nur wenig Erfolg.
Einer der vielen Gletscher vom Wasser aus.
Schmelzwasser trifft auf Baywasser.
Grössenvergleich: Kreuzfahrtschiff vor dem Margerie Gletscher, einem der heute noch kalbenden Gletscher.
Margerie Gletscher - Die drei folgenden Bilder bitte zügig hintereinander weiterklicken, um den richtigen Effekt zu erreichen.
Margerie Gletscher - Der Rauch von den Waldbränden verdeckt den Mount Fairweather hinter dem Gletscher. Man kann ihn nur erahnen.
Bye, bye, Margerie Gletscher.
Markierter Grizzly in Haines beim Schwimmunterricht.
Skagway von oben. Man beachte die vier riesigen Kreuzfahrtschiffe im Hintergrund.
Hauptstrasse durch Skagway mit den vielen Leuten der vier Kreuzfahrtschiffe.
Mit diesem Zug kann man einen Ausflug auf den White Pass machen. Wir habens mit Nisto gemacht.
Zubereitung des Abendbrotes auf dem neuen Kerosinkocher.
Am frühen Morgen, das Kino beginnt.
Gleich hab ich Dich, Du kannst mir nicht mehr entwischen.
Weg da, das ist meiner, ich hab ihn als erstes gesehen.
Erwischt.
Ätsch, jetzt ist es meiner.
Einen Tag später, die Zubereitung des Fisches... nein, nein, nicht den vom Bären... unseren.