Umbau 2017/18

Irgendwann stellte sich uns die Frage: Wie soll es weitergehen? Wenn Nisto so bliebe, würden wir ihn nicht nutzen können. Es gab einfach nicht ausreichend Platz für uns vier.  Verkauf oder Umbau, das war nun die Frage? Nach einigen Monaten intensivem Grübeln und Planen fiel die Entscheidung für den Umbau. Am 17.12.2016 startete unser Projekt mit dem Abtrennen des Hecks der Karosse hinter der B-Säule. Mit Unterstützung von Res (Off Road Böhlen) trat an dessen Stelle ein Alurahmen mit 25 mm Alusandwichplatten und integriertem Hubdach. Des Weiteren wurde eine neue Sitzbank für die Kinder entwickelt, die gleichzeitig auch als Schlafplatz dienen würde. Den sonstigen Innenausbau nahmen wir allein in die Hände. Am 23.12.2018 drehte Markus die letzte Schraube des neuen Getriebes fest. Das Umbauprojekt war erfolgreich beendet. Nun haben wir alle vier einen Sitz- sowie Schlafplatz und sind vielleicht die Einzigen mit einem Ausbau aus Gras, genauer gesagt Bambus.


© 2019 Auf zum Horizont.ch. All Rights Reserved.